Wenn Sie einen Hund haben, ihn aber nicht in ein Pflegeladen bringen möchten, können Sie Ihr Haustier mit einem Haustiertrockner für den Heimgebrauch pflegen. Wir wissen, dass es wichtig ist, Ihr Haustier mindestens einmal im Monat zu baden. Sie können dies entweder selbst tun oder die Dienste eines professionellen Pistenfahrzeugs in Anspruch nehmen. Letzteres kostet Sie Zeit und Geld. In diesem Artikel werden wir uns verschiedene Möglichkeiten ansehen, wie Sie Ihr Haustier trocknen können, damit Sie die beste Option wählen können.

1. Lufttrocknung

Obwohl die Lufttrocknung für die Besitzer einfacher ist, kann sie für Haustiere sehr gefährlich sein. Erstens kann es Pilzwachstum unter den Achselhöhlen und zwischen den Pfotenpolstern Ihrer Haustiere verursachen. Wenn Sie ein langhaariges Haustier haben, können Haartrockner Hautreizungen und verfilztes Fell verursachen. Darüber hinaus kann das Trocknen der Haare dazu führen, dass Ihr Haustier rollt. Infolgedessen können sie sich selbst und das Zeug um sie herum verschmutzen.

2. Handtücher

Die Verwendung eines Handtuchs zum Trocknen Ihrer Tierhaare scheint eine einfache Lösung zu sein, hat jedoch viele Probleme. Erstens reiben die meisten Tierhalter ihre Haustiere so stark, dass sich ihre Hunde extrem unwohl fühlen. Dies kann wiederum zu Hautreizungen, Verwicklungen und verfilztem Fell führen. Eine weitere Unannehmlichkeit ist, dass Sie viele Handtücher benötigen, die nach jedem Gebrauch gewaschen und aufbewahrt werden müssen.

3. Haartrockner

Ein Haartrockner ist ein üblicher Haushaltsgegenstand, mit dem Sie Ihr Haustier trocknen können. Es kann jedoch mehr Schaden als Nutzen verursachen. Zum Beispiel haben einige Haustiere Angst vor dem lauten Geräusch dieser Geräte. Abgesehen davon kann die von den Geräten abgegebene heiße Luft Verbrennungen verursachen. Außerdem ist die Verwendung eines Haartrockners auch keine wirksame Methode.

Vorteile der Verwendung eines Haustiertrockners

Im Gegensatz zu den oben aufgeführten Methoden zum Trocknen Ihres Haustieres bietet die Verwendung eines speziell entwickelten Haustier-Trockners viele Vorteile. Lassen Sie uns einige davon diskutieren.

Bindung
Wenn Sie Zeit damit verbringen, Ihren Hund zu trocknen, können Sie zunächst eine stärkere Bindung zu Ihrem Haustier aufbauen. Dies ist wichtig für die Gesundheit und das Wohlbefinden von Ihnen und Ihrem Tier.
Reduziert Stress
Da ein Hundetrockner nicht viel Lärm macht, können Sie ihn verwenden, um Ihr Haustier in einer stressfreien Umgebung zu trocknen. Ihr Hund bleibt während des gesamten Jobs ruhig.
Effizienz
Im Gegensatz zu einem Haartrockner, bei dem das Haar mit heißer Luft getrocknet wird, gibt ein Haustiertrockner bei Raumtemperatur Luft mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten ab, um Wasser aus den Haaren Ihres Hundes zu sprengen. Daher gibt es keine Probleme, wie z. B. loses Fell am Ende des Auftrags.
Spart Zeit
Wenn Sie Ihr Haustier mit einem Haustiertrockner baden und trocknen, können Sie viel Zeit sparen, da Sie nicht reisen müssen, um Ihr Haustier zu einem professionellen Tierpfleger zu bringen. Dies ist ein weiterer großer Vorteil der Verwendung dieser Geräte.
Spart Geld
Da Sie nicht zu einem professionellen Pistenfahrzeug fahren müssen, können Sie viel Geld für Benzin und Pflegegebühren sparen.
Hundetrockner

Nachdem Sie nun wissen, dass die Verwendung eines Haustier-Trockners die beste Methode zum Trocknen Ihres Haustieres ist, wollen wir herausfinden, wie Sie einen Haustier-Trockner richtig verwenden sollten.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich in sicherer Entfernung von Ihrem Haustier befinden, bevor Sie ein Haustier trocken verwenden
Verwenden Sie ein Handtuch, um die Haare Ihres Haustieres zu trocknen, aber verwenden Sie das Handtuch nicht aggressiv
Starten Sie nun den Trockner mit langsamer Geschwindigkeit und erhöhen Sie die Geschwindigkeit allmählich, während Sie die Haare Ihres Hundes trocknen
Sei nicht aggressiv
Bieten Sie Ihrem Hund am Ende des Jobs etwas zu essen oder zu spielen, um sich positiv zu stärken
Verwenden Sie die Krafttrocknungstechnik
Wenn Sie nach einem guten Haustiertrockner suchen, können Sie den Haustiertrockner B-53 und / oder B-55 von XPOWER verwenden. Letzteres ist eine 2-in-1-Einheit und etwas stärker. Da sie kein Heizelement haben, sind sie die beste Wahl für Tierpfleger. Anstatt heiße Luft zu verwenden, verwenden sie normale Luft, um Wasser aus dem Fell Ihres Haustieres zu sprengen. Sie können diese Einheiten auch verwenden, um die Haare Ihres Haustieres zu glätten und trotzdem die Hälfte der Zeit zu sparen. Dies ist der Grund, warum ein Haustiertrockner die beste Wahl ist.

Kurz gesagt, wenn Sie nach einem guten Haustiertrockner suchen, empfehlen wir Ihnen, den Haustiertrockner B-53 und / oder B-55 von XPOWER zu besuchen. Mit diesen Geräten müssen Sie Ihr Haustier in diesen Zeiten von COVID-19 nicht zu einem professionellen Hundefriseur bringen. Mit diesen Geräten erzielen Sie professionelle Ergebnisse.

Post Your Thoughts