Bevor Sie mit dem Kauf eines Scooters beginnen, ist es wichtig zu entscheiden, wo Sie den Scooter verwenden möchten und wofür Sie ihn verwenden möchten. Sie sollten entscheiden, ob Sie beabsichtigen, es drinnen, draußen oder beides zu verwenden.

Wenn Sie es im Freien verwenden, müssen Sie die Art des Geländes berücksichtigen, auf dem Sie es hauptsächlich verwenden werden. Es ist wichtig zu überlegen, ob Sie es auf festem und festem Untergrund oder auf losem Boden und Sand fahren. Es kann hilfreich sein, wenn Sie eine Liste aller Gebiete erstellen, die Sie regelmäßig befahren, damit Sie bestimmen können, auf welchen Arten von Gelände Sie fahren werden.

Wenn Sie den Scooter hauptsächlich im Innenbereich verwenden, ist ein dreirädriger Scooter oft die beste Wahl. Dreirädrige Scooter sind sehr wendig und das macht sie ideal für den Innenbereich.

Wenn Sie den Roller hauptsächlich im Freien verwenden, ist ein Roller mit vier Rädern möglicherweise die bessere Option. Roller mit 4 Rädern sind nicht so manövrierfähig, weil sie einen größeren Wenderadius haben, aber sie bieten eine überlegene Balance. Das bedeutet, dass sie in unebenem Gelände stabiler sind und tendenziell auch eine höhere Gewichtsklasse haben.

Es ist eine gute Idee zu überlegen, wie oft Sie beabsichtigen, den Roller außer Haus zu benutzen. Die meisten Roller sind so konzipiert, dass sie in mehrere Teile zerlegt werden können, aber die einzelnen Teile können ziemlich schwer sein. Dies bedeutet, dass Sie wahrscheinlich einen Rollerträger an Ihrem Auto installieren müssen. Es sind verschiedene Typen erhältlich, die schnell installiert werden können und kostengünstig sind.

Während die meisten Roller für den Transport eine spezielle Fahrzeughebebühne benötigen, gibt es einen speziellen Rollertyp, bei dem dies nicht der Fall ist. Reiseroller können leicht auseinandergenommen werden und die Teile des Rollers sind leicht genug, dass die meisten Menschen keine Probleme haben, sie aufzuheben, und das schwerste Teil des Rollers wiegt oft nur fünfundzwanzig Pfund. Es ist einfach, einen dieser Roller in den Kofferraum eines Autos zu stellen oder ihn in den Urlaub mitzunehmen. Diese Arten von Scootern haben jedoch tendenziell weniger Funktionen und können normalerweise auch nicht so viel Gewicht tragen oder so lange Strecken zurücklegen wie andere Scooter. Normalerweise bevorzugen die meisten Menschen für den täglichen Gebrauch einen traditionellen Roller, aber auch Reiseroller sind sehr beliebt.

Menschen, die in der Lage sein müssen, über unebenes Gelände zu fahren, oder solche, die eine höhere Gewichtsklasse benötigen, entscheiden sich oft für einen Hochleistungsroller. Hochleistungsroller tragen normalerweise etwa 500 Pfund und sind mit verbesserten Aufhängungen, beulfesten Stoßfängern und größeren Rädern ausgestattet. Sie sitzen auch höher über dem Boden, was diese Roller auch zur besseren Wahl für den Einsatz im Freien macht. Diese Roller sind ziemlich groß und haben einen größeren Wenderadius als andere Roller, daher sind sie möglicherweise nicht die beste Wahl für den Innenbereich.

Sobald Sie eine Vorstellung davon haben, wo Sie den Scooter verwenden möchten, können Sie die verfügbaren Stunt Scooter Typen eingrenzen und einen finden, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Der nächste Schritt besteht darin, die Merkmale wie Reichweite und Höchstgeschwindigkeit zu vergleichen, um ein Modell zu finden, das zu Ihnen passt. Sie sollten auch andere Merkmale berücksichtigen, z. B. ob es ein Beleuchtungspaket oder die Art des Sitzes gibt, der auf dem Roller verwendet wird.

Post Your Thoughts